Am Samstag, den 07.12.2019 um 19:00 Uhr findet unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Flugplatzrestaurant statt.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Das Flugplatzrestaurant 'Terminal F' hat ab sofort neue Öffnungszeiten:

Mittwochs sowie Freitag bis Sonntag von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

(Montag, Dienstag, Donnerstag Ruhetag)

Wie jedes Jahr stand im Mai die große Aufräumaktion am Flugplatz auf dem Programm. Trotz trübem und regnerischem Wetter fanden sich viele Helfer ein, die sich nach getaner Arbeit die leckere Brotzeit schmecken ließen.

Herzlichen Dank an all die fleißigen Hände!

Ramadama 2019     Ramadama 2019

Mehr Fotos wie immer in der Galerie.

Die Deutsche Meisterschaft im Ultraleichtfliegen wird dieses Jahr vom 30.5. bis zum 2.6. wieder bei uns am Flugplatz stattfinden. Es werden etwa 25 Mannschaften aus ganz Deutschland erwartet, die in den Klassen Dreiachser, Trike und Gyrokopter antreten werden. Neben den Fotoaufgaben, bei denen Bodenmerkmale oder Objekte entlang eines vorgegebenen Kurses festgestellt werden müssen, wird es  Navigationsaufgaben geben, bei denen es auf die exakte Einhaltung der zum Teil anspruchsvollen Kurse sowohl räumlich als auch zeitlich ankommt. Flugdatenlogger werden dabei unbestechliche Zeugen sein.
 
Als „Salz in der Suppe“ zwischen den großen Aufgaben werden mehrere Ziellandewettbewerbe stattfinden. Um hier zu gewinnen, muß das Flugzeug in einem 5-Meter-Feld landen und innerhalb 100 m zum Stehen kommen. Der normale Vereinsflugbetrieb kann während der Meisterschaft wie immer aufrechterhalten werden, allerdings ist es möglich, dass es während der Startphase der Teilnehmer zu kleinen Verzögerungen kommt.
 
Interessierte Vereinsmitglieder sind als Zuschauer oder Teilnehmer herzlich eingeladen, auch zum krönenden Abschluß an Samstagabend, an dem eine Grillsau ihren Aggregatszustand unter musikalischer Begleitung ändern soll.
 
Wer sich als Helfer einbringen möchte oder weitere Fragen hat, kann sich bei Ulrich Hahn (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) informieren.
Wer Teilnehmer werden will, kann die Anmeldeunterlagen in Kürze auf den Webseiten des DULV oder DAeC finden.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung am 30. März stieß erfreulicherweise auf so hohes Interesse, dass es kaum möglich war, alle Mitglieder im Flugplatzrestaurant unterzubringen.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Christoph Schober trat als erster Vorsitzender zurück
  • Johann Hartinger wurde zum neuen Kassier gewählt (Richard Mayer stand nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung)
  • Ursula Przewieslik wurde zur neuen Jugendreferentin gewählt (Jürgen Schönsteiner stand nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung)
  • Florian Rauch wurde zum neuen Schriftführer gewählt (Martin Lämmlein stand nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung)
  • Richard Mayer wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Jahreshauptversammlung 2019     Jahreshauptversammlung 2019

In der Bildergalerie finden sich weitere Fotos dieses spannenden Abends.

Am 02. März 2019 erzählte uns unser Mitglied Christian Essers in einem kurzweiligen Vortrag von seiner Flugreise ins Donaudelta.

Die Bilder findet ihr wie üblich in der Galerie. Außerdem könnt ihr euch im internen Bereich seine Präsentation zum Vortrag herunterladen.

Reisebericht Christian Essers    Reisebericht Christian Essers

Mit der Umstellung auf das 8,33 KHz-Frequenzraster haben viele Flugplätze eine vollkommen andere Frequenz - genauer gesagt, einen neuen Kanal - bekommen. Mit der Zuteilung eines neuen Kanals ist nun auch bei uns die Umstellung abgeschlossen.
Die Änderungen halten sich in Grenzen: Ab Montag, den 11. März 2019 ist Mühldorf Info auf diesem Kanal zu erreichen: 119,780
Bitte rastet ab dem genannten Datum nur noch den neuen Kanal.

Am 02.03.2019 veranstaltete der Fliegerclub für seine Mitglieder zum Saisonstart einen Informations- und Flugtag zum Thema "Sicherheit im Flug". Ziel der Veranstaltung war es, besonders den Piloten, die während der Winterzeit nicht geflogen sind, unter fachkundiger Anleitung unserer Fluglehrer wieder zu einem Trainingsstand zu verhelfen, mit dem sie die neue Flugsaison ohne mulmiges Gefühl beginnen können.

Erfreulicherweise stieß die Veranstaltung auf großes Interesse. Auch das eher trübe Wetter konnte daran nichts ändern, sondern sorgte im Gegenteil noch für den einen oder anderen Aha-Effekt bei unseren Mitgliedern.

Safety-Day 2019  Safety-Day 2019   Safety-Day 2019